Blumenkohltörtchen

 

Für 4  Personen

 

 

 

 

 

325 g Blumenkohlröschen*)

50 g Ricotta

20 g Parmesan, frisch gerieben

2 Eier

1 Lorbeerblatt

1 EL Olivenöl

Salz

Butter/Mehl

100 g Radicchio, gemischt

Olivenöl / Zitronensaft

 

1.     Backofen auf 180° vorheizen.

 

2.     In einem Topf Wasser zum Kochen bringen, 1 EL Olivenöl und ein Lorbeerblatt zugeben und darin die Blumenkohlröschen gar kochen. Wasser abschütten, Lorbeerblatt entfernen und abkühlen lassen.

 

3.     In einer Rührschüssel die Eier verquirlen, den Ricotta, Parmesan  und Blumenkohl zugeben, grob pürieren und mit Salz abschmecken.

 

4.     Backförmchen ausbuttern und zu ¾ mit der Blumenkohlmasse füllen. Im vorgeheizten Backofen etwa 20-25 Min backen.

 

5.     Auf Tellern den Salat anrichten, mit Olivenöl und Zitronensaft beträufeln und die gebackenen Blumenkohltörtchen darauf anrichten und servieren.

 

 

*)   Tipp: Blumenkohl mit Brokkoli mischen oder damit ersetzen