Mediterrane Hähnchenpfanne

Für 2 Personen 

350 g Hähnchenbrust (oder Pute, oder Schwein) 
8-10 (sehr) kleine Kartoffeln (z.B. Drillinge) 
2 Bd Lauchzwiebeln 
2 rote Zwiebeln 
3-4 Möhren 
1 rote Paprika 
2 Knoblauchzehen 
Rucola 
Olivenöl, Wein, Sojasoße, Balsamico-Essig 
Salz, Pfeffer, Paprika, Rosmarin 
Parmesan 

Einige Stunden vorher:
Kartoffeln sehr gut waschen und längs halbieren. In einen Einfrierbeutel legen und Olivenöl, Rosmarin, Salz, Paprika dazu. Gut durchkneten. Auf ein Backgitter (auf Alufolie) mit der Schnittfläche nach unten im Backofen eine halbe Stunde bei 180 Grad backen. Rausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

______________________________________________________________

 

Sämtliches Gemüse in kleine Teile schneiden.

 

Fleisch in Streifen schneiden, dann mit Paprika, Salz, Pfeffer und mehreren Gewürzen überstreuen, etwas Mehl dazu und in einer Schüssel gut umrühren.

 

In einer Wok-Pfanne Möhren, Paprika und dreiviertel der Zwiebeln braten.

 

Dann in einer flachen Pfanne das Fleisch anbraten. Den Rest Zwiebeln dazu. Mit je einem Schuss Wein, Sojasoße und Balsamico-Essig ablöschen.

 

Die Kartoffeln jetzt in die Wok-Pfanne zu dem Gemüse geben und alles weiter braten. Inhalt der flachen Pfanne in die Wok-Pfanne geben, umrühren, fertig

 

Reichlich Parmesan in die Pfanne reiben und kräftig schwenken.

 

Auf zwei große, tiefe Teller verteilen und mit gewaschenem Rucola überstreuen.