Hühnerbrustroulade

für 4 Personen

 

2 Hühnerbrüste

4Eier

2 EL Olivenöl

150 g Mortadella, fein geschnitten

60 g Butter

200 ml trockener Weißwein

Salbeiblatter

Salz/Pfeffer


1. Hühnerbrüste waschen, trocken tupfen, aufschneiden und jeweils wie ein Buch aufklappen. Leicht auf gleichmäßige Dicke klopfen, salzen und pfeffern.


2. In einer Pfanne aus den Eiern mit etwas Öl leicht mit Salz/Pfeffer gewürzt zwei Omelette zubereiten.


3. Omelett auf die Hühnerbrüste geben, darauf die gewaschenen und trocken geschüttelten Salbeiblatter verteilen und zuletzt die Mortadella darüber legen. Die Hühnerbrüste aufrollen und mit Küchenzwirn zusammenbinden. Bei mittlerer Hitze im restlichen Öl und der Butter anbraten, bis sie goldbraune Farbe annehmen (etwa 10 Min), dann bei kleiner Hitze bei geschlossenem Deckel in etwa 1/2 Std fertig garen, dabei nach und nach den Weißwein zugießen.


4. Aufschneiden und mit Salbeiblatter garniert servieren.