Gefüllte Kalbschnitzel

für 4 Personen


4 Kalbsschnitzel (je ca. 200 g)

4 Scheiben Frühstücksspeck

½ Bund Oregano

1 EL Olivenöl, Salz/Pfeffer

1 Bund Frühlingszwiebeln

100 ml Rotwein

125 ml Gemüsebrühe

2 gehäufte EL Crème double

2 EL Saucenbinder

 

  1. Die Schnitzel waschen und trocken tupfen. In jedes Schnitzel eine Tasche hineinschneiden. Den Frühstücksspeck jeweils in die Taschen geben.

 

  1. Den Oregano waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Die Hälfte der Kräuter in die Schnitzel füllen und die Taschen mit einem Zahnstocher zustecken. Anschließend die Schnitzel außen mit Salz/Pfeffer würzen.

 

  1.  Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin von jeder Seite 5 min braten. Das Fleisch herausnehmen und warm stellen. Die Frühlingszwiebel putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Frühlingszwiebeln in die Pfanne geben und anbraten. Die restlichen Kräuter zufügen und mit Rotwein und der Gemüsebrühe ablöschen.

 

  1. Die Crème double unterrühren und die Sauce mit dem Saucenbinder andicken. Mit Salz/Pfeffer abschmecken. Die Schnitzel mit der Sauce auf Tellern anrichten