Filet-Gemüse-Pfanne 

Für 2 Personen

 

350 g Schweinefilet)

4 große Kartoffeln

3 Möhren

1 Bd Lauchzwiebeln

2 rote Zwiebeln

1 rote Paprika

Staudensellerie

Knoblauch

Rucola

1 Tasse Brühe

einen kleinen Becher Sahne

Olivenöl, Wein,

Tomatenmark, Honig

Salz, Pfeffer, Paprika,

 

 

Einige Stunden vorher:

Kartoffeln und Möhren schälen und blanchieren.

Abkühlen lassen

 

Lauchzwiebeln, Zwiebeln, Paprika, Staudensellerie in kleine Teile schneiden. Fleisch in Streifen schneiden, dann mit Paprika, Salz, Pfeffer und mehreren Gewürzen überstreuen, etwas Mehl dazu und in einer Schüssel gut umrühren.

 

In einer Pfanne Kartoffeln und Möhren mit der Hälfte der Lauchzwiebeln anbraten, aus der Pfanne nehmen.

 

In einer zweiten Pfanne Paprika, Staudensellerie und den Rest der Lauchzwiebeln anbraten, Tomatenmark dazu, mit etwas Mehl überstäuben. Mit Wein und Brühe ablöschen, mit Sahne verfeinern. Mit etwas Honig süßen.

 

In der ersten Pfanne Fleisch mit Zwiebeln und Knoblauch anbraten. Auch mit etwas Wein und Brühe ablöschen. Zur Gemüsepfanne geben

 

Servieren:

 

Großen Teller zuerst mit Kartoffeln und Möhren füllen, Fleisch/Gemüsepfanne darüber.

Darüber rote Zwiebelringe und Rucola geben